Tierarzt Linus Rustemeyer

in Weiterbildung zum Fachtierarzt für Chirurgie

beruflicher Werdegang

  • seit November 2020 in der Tierklinik Posthausen angestellter Tierarzt mit den Schwerpunkten Chirurgie, Orthopädie, sowie Notfall- und Intensivmedizin
  • 2019 bis 2020: 11-monatige Assistenz-/Internship- Stelle am Kleintierspital der Universität Zürich in der Abteilung der Chirurgie unter der Leitung von Prof. Dr. med. vet. Antonio Pozzi
  • 2019:  6-monatiges Internship am Kleintierspital der Universität Zürich in der Intensivmedizinischen Abteilung unter der Leitung von Dr. med. vet. Nadja Sigrist
  • 2017 bis Ende 2018: 18-monatiges rotierendes Internship am Kleintierspital der Universität Zürich mit Schwerpunkt Chirurgie unter der Leitung von Prof. Dr. med. vet. Antonio Pozzi
  • 2011 bis 2017: Studium an der Veterinärmedizinischen Hochschule: Justus-Liebig-Universität Gießen

Fortbildungen:

2018  „36. AOVET-Kurs – Osteosynthese beim Kleintier Basiskurs für Tierärzte, Teil 1, Prinzipien“

2018 und 2019  „Notfallkurs Kleintierklinik Zürich“

Seit November 2020 in Weiterbildung zum Fachtierarzt für Kleintiere und Kleintierchirurgie