Dr. Brigitte Wilkens

Fachtierärztin für Kleintiere, Diplomate ECVIM-CA (Innere Medizin)

 

Lebenslauf

  • 1996 – 2002 Studium an der Freien Universität, Berlin
  • 2002 – 2004 Assistentin in der Kleintierpraxis Dres. Heynck und Breymann in Borken
  • 2004 – 2009 Kleintierklinik der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
    • Internship
    • Residency Innere Medizin (ECVIM-CA)
    • Promotion: „Plättchen-gebundene Antikörper und Neutrophilen-Plättchen-Aggregate bei Hunden mit unterschiedlichen Erkrankungen“
  • 2009 – 2011 Tierärztin für Innere Medizin und Onkologie, Centre for Small Animal Studies, Animal Health Trust, Newmarket, Großbritannien
  • 2011 – 2013 Tierärztin für Innere Medizin und Onkologie, Wey Referrals, Woking, Großbritannien
  • 2013 – 2015 Assistentin für Innere Medizin, Tierklinik Norderstedt
  • seit 2013 Fachberatung Innere Medizin, Idexx Laboratories, Wetherby, Großbritannien
  • seit 2015 in der Tierklinik Posthausen

 

Publikationen

  • Intraspinales Rhabdomyosarkom bei einem jungen Schweizer Sennenhund mit Ataxie und Schmerzzuständen (Tierärztliche Praxis, 2007).
  • Ethylenglycolvergiftung bei einem jungen Hund – Fallbeschreibung und Übersicht (Der praktische Tierarzt, 2007).
  • Underlying diseases and clinicopathologic variables of thrombocytopenic dogs with and without platelet-bound antibodies detected by use of a flow cytometric assay: 83 cases 2004–2006 (J Am Vet Med Assoc, 2009)
  • Klinische und labordiagnostische Parameter bei 21 Hunden mit primärer immunvermittelter Thrombozytopenie (Tierärztliche Praxis, 2011).
  • Platelet-neutrophil aggregate formation in blood samples from dogs with systemic inflammatory disorders (Am J Vet Res, 2012).
  • Haemostatic abnormalities in cats with naturally occurring liver diseases (Vet J, 2012).