Chemotherapie

Anders als in der Humanmedizin hat die Chemotherapie beim Tier eine andere Zielsetzung. Angestrebt wird eine verlängerte Lebenserwartung bei gleichzeitig guter Lebensqualität. Nebenwirkungen, wie wir sie vom Menschen kennen, treten glücklicherweise nur selten oder in deutlich abgeschwächter Form auf. Zudem erfordert die Therapie in der Regel keinen längeren Klinikaufenthalt, so dass sie Ihr Tier nach Behandlung fast immer wieder mit nach Hause nehmen können.