Chemotherapie

Anders als in der Humanmedizin hat die Chemotherapie beim Tier eine andere Zielsetzung. Angestrebt wird eine verlängerte Lebenserwartung bei gleichzeitig guter Lebensqualität. Nebenwirkungen, wie wir sie vom Menschen kennen, treten glücklicherweise nur selten oder in deutlich abgeschwächter Form auf. Zudem erfordert die Therapie in der Regel keinen längeren Klinikaufenthalt, so dass sie Ihr Tier nach Behandlung fast immer wieder mit nach Hause nehmen können. Zu den am häufigsten therapierten Tumoren gehören das Lymphom und Mastzelltumore.

Lungenmetastasen
Mastzelltumor
Nasentumor
Lymphom

Öffnungszeiten

Termine in unseren Sprechzeiten von 8:30-19 Uhr (Mo-Fr) vereinbaren Sie bitte unter 04297-168990

24h-Notdienst

Erreichen können Sie uns rund um die Uhr unter 04297-168990. Die Klinik ist ständig besetzt.

Überweisungen

Hier finden Sie Informationen zu Überweisungen. Das Überweisungsformular können Sie hier laden.