Heimtiere

Nager kommen bei uns nicht zu kurz. Neben Meerschweinchen und Kaninchen gehören u.a. Hamster, Degus und Ratten zu unseren täglichen Patienten. Die Bedeutung der kleinen Heimtiere ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Untersuchung und Therapie sind häufig sehr zeitaufwendig und bedürfen besonderer Hingabe. Zu den häufigsten Vorstellungsgründen gehören Erkrankungen des Zahnapparates sowie des Magen-Darm-Traktes. Neben Untersuchungen auf Parasiten dienen Röntgen-, Ultraschall- und Blutuntersuchung dem Erkennen von Krankheiten. In der therapeutischen und chirurgischen Versorgung Ihres Schützlings bieten wir neben der routinemäßigen Kastration bis hin zur stationären Betreuung und Versorgung von Frakturen eine große Bandbreite zur bestmöglichen Therapie an.